Presse

 

Caritas Murali PerumalDer indische Schauspieler im Interview mit der Caritas
zum Thema Vielfalt in Deutschland

 

Süddeutsche Zeitung Murali Perumal Linkbild

Mein Einsatz für die Vielfalt in Deutschland in einem
Artikel der Süddeutschen Zeitung vom 07.03.2014

 

 

Berliner Tagesspiegel vom 12.09.2012: “…der Schauspieler Murali Perumal, der als Biertrinker in bajuwarischer Tracht über seine geglückte Assimilation in „Herbert“- und „Peter“-Rollen frohlockt”…als indischer Schauspieler in Deutschland eher eine Seltenheit!
http://www.tagesspiegel.de/kultur/miteinander-nebeneinander-reicht-doch/7121902.html

Der Freitag vom 20.01.2010: “…Als Bonner Inder oder indischer Bonner habe ich mich vor elf Jahren entschieden, nicht Computerexperte, Rosenverkäufer, Terrorist oder Ayurveda-Masseur zu werden, sondern Schauspieler im deutschsprachigen Raum…”
http://www.freitag.de/autoren/der-freitag/auch-mal-der-peter-sein

Kölner Stadtanzeiger vom 10.12.2009: “…Indischer Deutscher oder deutscher Inder? „Ich bin ich“, fasst Perumal das Identitätsproblem zusammen. Irgendwann werde es eine Selbstverständlichkeit sein, dass Menschen mit Migrations-Hintergrund allgegenwärtig seien – auf der Bühne, wie im „richtigen Leben“. Schließlich sei gerade das Theater dazu da, die Gesellschaft zu reflektieren und auf seine Weise abzubilden…”
http://www.ksta.de/medien/portraet-an-den-widerstaenden-gewachsen